Förderung

RUSSISCHES SPRACHSEMINAR in Timmendorfer Strand  

СЕМИНАР РУССКОГО ЯЗЫКА Тиммендорфер Штранд

Home 
Zielgruppen 
Unterricht 
Dozenten 
Standorte 
Unterkunft 
Termine 
Preise 
Anmeldung 
Anreise 
Fortbildung 
Zertifikat TRKI 
Links 
Förderung 
Download 
Impressum 

 

 

Tatsache

 

 

   

Das Timmendorf-Seminar ist keine kommerzielle Veranstaltung.

 

Einige "Unverbesserliche" leisten ihren Beitrag zu Planung, Organisation und Durchführung als Ehrenamtliche.

     

 

 

Förderer

 

 

   

Bundessprachenamt, Hürth

  regelmäßige Zuwendung
    Privatpersonen  

Teilstipendien für Russisch-Studierende und andere Zuwendungen

    Dieckmann & Strübing  

USB-Sticks mit Logo als Jubiläumsgeschenk 2015

    Fa. Heinr. Hünicke, Lübeck   Leih-Kopierer zu sehr fairem Preis
   

Stiftung DRJA

 

Förderung der Zertifikatsvorbereitung

     

 

 

Großartige Unterstützung

 

 

   

… in jeder Hinsicht leisten regelmäßig die Gemeinde Timmendorfer Strand sowie Schulleitung und Mitarbeiter der GGS-Strand Europaschule.

 

u.a.: Räume in der Europa-Schule GGS-Strand, Meerwasserschwimmbad Niendorf

   

… erfährt das Seminar auch durch Spenden von Teilnehmern und anderen Personen, die sich der Idee verbunden fühlen.

 

 

     

 

 

Machen Sie mit!

 

Hintergrund

   

Die Teilnahme am Seminar bringt Ihnen und dem Seminar Gewinn;

Gewinnung weiterer Teilnehmer stärkt die Basis für Planung und Durchführung;

natürlich kann man direkt die finanzielle Ausstattung verbessern helfen oder die Teilnahme fördern:

 

Würden wir den Seminarbeitrag so ansetzen, dass die gesamte Finanzierung auf sicheren Füßen steht – ohne ausschweifend zu werden –, kämen wir zu Preisen, die für Firmen noch gut tragbar wären, mancher Einzelne müsste aber wohl passen.

Aber was würde dann aus dieser besonderen Mischung von Menschen, die das Seminargeschehen prägt?!

 
   

(Teil-)Stipendien für Russisch-Studierende;
(Teil-)Stipendien für Deutsch-Studierende;

Beitrag zu Reisekosten der Dozenten;
Spende an das Seminar insgesamt;
… … …

 

Deshalb hier ein Aufruf an alle, die dieses besondere Veranstaltungsangebot schätzen und die seine Zukunft nach ihren Möglichkeiten sichern helfen wollen.

 
   

 

     
 

Eine Spendenbescheinigung kann ausgestellt werden.

 

 

 

CIM / 26.02.2017